Empfehlungen

Charlotte Sengthaler, MA
Geschäftsführung
02/2019
Harald Preyer ist aus meiner Sicht der ideale Gesprächspartner und
Begleiter, um in komplexen, plötzlich unüberschaubaren Situationen in
kürzester Zeit wieder Klarheit, Struktur und Entscheidungssicherheit zu
gewinnen! Er überzeugte mich als aktiver Zuhörer mit schneller
Auffassungsgabe, breit gefächertem Erfahrungswissen und absoluter
Integrität. Besonders verblüfft war ich, als er mir nach meiner
Situationsschildung uneitel und klar wider spiegelte, was ich eigentlich
erzählt hatte. Mir war Wesentliches nicht bewußt gewesen! Seine Analyse
traf scharf und die Handlungsempfehlungen waren weise! Ein Gespräch, das
mein (Berufs-)Leben verändert hat!

Stefan Egger,
Bundesgeschäftsführer NEOS
11/2018

Harald Preyer hat unsere Gemeinde- und Bezirksrät_innen souverän durch einen spannenden Tag geleitet. Mit seinem Fingerspitzengefühl weiß er flexibel zu sein, wenn Themen spontan ihren Raum benötigen, und achtet gleichzeitig mit seiner Durchsetzungskraft auf einen sehr professionell strukturierten Ablauf. Die Resonanz seiner Moderation des Tages war sehr positiv.

PD Dr. habil. Karl-Heinz Steinmetz, Theologischer Berater des Blickpunkte-Seminars des Schottenstifts und Leiter des Instituts für Traditionelle Europäische Medizin
10/2018

Harald Preyer hat heute beim Blickpunkte-Seminar im Schottenstift einen kongenialen Vortrag gehalten: „Leben, loben & lieben, denken & danken, bitten & beten“. Durch persönliche Gespräche kannte ich den Inhalt des Vortrags bereits ein wenig. Überrascht und hingerissen war ich dann aber von der feinen Empathie, mit welcher der Vortragende die Stimmungen der Teilnehmer wahrgenommen hat; von der Spontaneität, mit der er seine Inhalte treffsicher ausbuchstabierte; von seiner Leidenschaft und Authentizität gepaart mit Kompetenz! Wir hoffen, dass Harald Preyer bei uns bald wieder referieren wird…

© Melly Melchior

Werner Mueller-Veith, Managing Director (Grabner / Petrolab) at AMETEK
07/2018

Interaction with Harald is always pleasant, precise and result-oriented. He’s a true gentlemen.
Harald met me at the Association of Austrian Managers, where he gave a speech. He followed up with a visit to my office to explain his work. Based on the desire to CARE for our employees even more, I have asked him to prepare a „Care-Day“ with an All-Employees Meeting and Break-Out-Sessions per department.
The results of this intervention where eye-opening insights. The harvest of the  event helps me and the leaders to better understand the associates, live with social responsibilities and tailor concrete messages to ensure a motivated workforce. On Top of that we discovered many organisational improvement requirements based on the feedback of all employees.
I can recommend to work with Harald and plan to make our cooperation a regular, repeating-one.

DI Dr. Georg Pölzl, Generaldirektor der  Österreichischen Post AG

„Harald Preyer kam mit seiner authentischen Art in seinen Keynotes über Führung bei unseren mehr als tausend Führungskräften sehr gut an. Wir haben nur positive Rückmeldungen erhalten.“

Anton Weber, Partner und Geschäftsführer bei
Deloitte Tax Wirtschaftsprüfungs GmbH

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Award beim Speaker Slam. Nicht nur rhetorisch, sondern auch inhaltlich hast Du dabei die Themen wieder einmal auf den Punkt gebracht.
Ich kann persönlich jedes einzelne Wort voll und ganz unterstreichen.
Unsere Aufgabe als Führungskraft ist es, Wachsen lassen durch Zutrauen. Das darf ich derzeit in einem Großprojekt hautnah erleben.

BARMHERZIGE BRÜDER
KRANKENHAUS SALZBURG

 

Allgemein öffentliches Krankenhaus

Margareta Bruckner, MBA MSc DGKP | Pflegedirektorin

Master of Science in Quality and Safety in Healthcare

Pflegedirektion

Harald Preyer war bei der Ergebnispräsentation und beim Feedback zur Mitarbeiterbefragung vor Ort. Noch nie habe ich eine so wertschätzende und positive Art eines Menschen erlebt. Grundsätzlich ist der Inhalt gleich, offen und zielorientiert, nach vorne ausgerichtet kann jeder so das Feedback annehmen. Mit seiner Unterstützung hatte die ganze Gruppe das Gefühl, sehr gute Ideen zu gewinnen und fand aus sich selbst Wege diese umzusetzen.
In kürzester Zeit entsteht Vertrauen zu ihm. Man fühlt sich angenommen, kann offen und ehrlich sein. Mit Harald Preyer gibt es kein negatives Feedback – Alles ist gut. Vielen Dank.

John F. Pelligrino
President at JFP-International

I have used Harald several times to conduct keyaccount interviews as part of our European customer satisfaction work. Harald is a delight to work with. He is very attentive to the needs of his clients, and always delivers great results on time and within budget. I have worked with a number of Consulting firms in Europe. Harald Preyer is clearly a leader in his field.

Peter Feichtenberger
Leiter Unternehmens- und Standortsicherheit Robert Bosch AG, Wien

Ich lernte Herrn Harald Preyer im Rahmen eines unternehmensweiten Projektes – Kunden- und Mitarbeiterorientierung sehr intensiv kennen. Wir entwickelten mit ihm eine Unternehmensvision und leiteten davon entsprechend Ziele für die verschiedenen Organisationseinheiten ab. Als einer der Projektleiter für dieses Projekt hatten wir einen sehr intensiven Austausch bei Ideen, Gedanken und konkreten Umsetzungen – aber auch Schwierigkeiten. Besonders wertvoll war für mich die unabhängige Sicht „von außen“ und die beratende Hand in einem für mich neuen Umfeld. Besonders nachhaltig blieb mir eine Begebenheit in Erinnerung: Ein Thema in dem Projekt Kunden- und Mitarbeiterorientierung war die Einführung neuer Mitarbeiter. Harald Preyer hat mir einfach geraten: Wenn Sie wirklich die neuen Mitarbeiter erreichen wollen, dann pfeifen sie auf alle PowerPoint-Präsentationen und laden die Neuen zum Mittagessen ein und REDEN Sie mit Ihnen. Sie werden sehen das kommt an und bleibt in Erinnerung. Gemacht, getan – er hatte Recht. Ich wende das Prinzip immer noch an.

Prok. Horst Ulrich Mooshandl (rechts im Bild)
Leiter Konzerneinkauf und Konzern Fuhrparkmanagement der Österreichischen Post AG

Seit uns Harald Preyer begleitet, wachsen Energie, Klarheit und Vertrauen in meiner Abteilung spürbar. Es macht uns allen viel Spaß, eine neue Kultur der kreativen Eigenverantwortung täglich zu leben!

David J. Kelly former President of the Austrian Foundation for  Quality Management (AFQM)

Harald beeindruckt durch seinen offenen und freundlichen Umgang. Dazu kommt seine Fachkompetenz bezüglich Kunden- und Mitarbeiterorientierung und Führung. Er weiß was er tut und jeder kann einiges von ihm lernen!

Valentin Eisendle
ein einfühlsamer Stegreif-Theater-Spieler, Theologe, Projektmanager und Freund

Ich schätze Harald Preyer als einen aufmerksamen, wertschätzenden und verlässlichen Partner. Sein fokussierter und lösungsorientierter Blick auf das Wesentliche begeistert, inspiriert und bewegt. Dadurch unterstützt er die Entfaltung des Potentials jeder Gruppe auf die er trifft. Ich freue mich ihn als guten Freund bezeichnen zu dürfen.

 

Mehr Empfehlungen als Keynote-Speaker hier.