Keynotes and more

„Nur was wir gerne tun, das können wir auch gut tun.“

Meinen ersten Vortrag habe ich mit 16 gehalten – im Rahmen der Schülervertretung. Das hat schon damals viel Spaß gemacht.

Nach zahlreichen Ausbildungen beim ORF, in Hernstein, an der politischen Akademie, an der ÖAF und am Management Institute in Boston wurde ich dann in den 90er-Jahren selbst Trainer für Präsentationstechnik und Rhetorik.

Heute – rund 1.700 Keynotes später – macht es mir immer noch Spaß mit einfachen Bildern und aktuellen Gedanken Menschen mitzureißen, Impulse zu setzen und dazu einzuladen, die Zukunft attraktiv zu gestalten.

 

Die Gedanken des Keynote-Speakers sind die eine Seite. Da ist viel Show dabei. Auch viel Erfahrung in gute Geschichten verpackt.

 

 

Was braucht das Publikum?
Welche Fragen brauchen JETZT Lösungen?
Das ist die wesentliche Seite.

 

 

Was macht Unternehmer-Ethik aus?

Und dazu nutze ich seit kurzem eine geniale Realtime Software, die es den Zuhörern ermöglicht, mittels Smartphone Fragen zu stellen, Lösungen zu bewerten, Gedanken einzubringen. Wir gestalten gemeinsam Zukunft.

 

  • Was ist unser gemeinsamer Traum von einer gelungenen Zukunft?
  • Wie gelingt Führung in einer komplexen Welt wirklich?
  • Wie entsteht Vertrauen?

Auf diese Fragen gibt es geniale Antworten! Meist aus dem Publikum…

Die richtigen Fragen zu stellen, einen Vertrauens-Raum zu schaffen, die rechten Impulse zu geben – damit der Traum Realität wird – das ist meine Passion.

Keynote vom Juni 2017: Megatrends der Menschheit- Wie Zukunft gelingen wird.

Hier finden Sie jene Keynote, mit der ich vor einem Jahr den Medienpreis des Österreichischen Speaker Slam gewonnen habe.

Hier finden Sie meine Festrede zur Sponsionsfeier an der FH des BFI samt Feedbacks.

Und hier noch drei Feedbacks auf meine Keynote in Englisch am 4.4.2017 zur Premiere des Founder Institute aus Silicon Valley am Erste Campus in Wien.


Thank you Harald for the very inspiring talk and your valuable presence. I learned a lot from you and I’m sure many others in the audience took value in your priceless experience.

Dr. Mehdi Khaled, Director
Founder Institute, Vienna

 

 

 

Vielen Dank für deinen außerordentlich interessanten Vortrag!

Mag. Ingrid Winkler
iw marketing

 

 

 

 

Successful leadership begins where assessment, measurement and control come to an end. What does it mean and feel in a VUCA world, is one of Harald R. Preyer’s specialties. His keynote speech at the Erste Campus in Vienna forged a bridge between the what has been and the what will be. Today’s leaders need a sense of how to embrace the subliminal and emotional spirit within and around a company.

In such open dialogues toward social responsibility, ethics and strong visions a future rich in inspiration can be ensured.

Alexander Mike Stachniewicz
Managing Director | Lobkowitz Gesellschaft